Zimtschnecken

zuckerbissen.com

„Autumn Leaves & Cinammon Rolls, Please!“ 🙂 Zimtschnecken sind fĂŒr mich nicht von der herbstlichen Jahreszeit wegzudenken! Ich liebe es einfach, wenn sich der Duft von Zimt in meiner Wohnung verbreitet und ich in die warmen, weichen Schnecken beiße. Zusammen mit der FrischkĂ€seglasur sorgen sie fĂŒr das ultimative Geschmackserlebnis!

Rezept fĂŒr die Zimtschnecken

fĂŒr ca. 12 Schnecken

230 ml Milch
1 EL Trockenhefe
4 EL Zucker
1 Pck Vanillezucker
Prise Salz
3 EL weiche Butter
1 Ei
390 g Mehl

Außerdem:
eine Ofenform

Zimt-FĂŒllung

100 g flĂŒssige Butter
70 g Zucker
4 EL Zimt

FrischkÀse-Glasur

70 g FrischkÀse
1 EL weiche Butter
1 EL Puderzucker

Zubereitung

Die Milch kurz in die Mikrowelle oder auf den Herd stellen, sodass sie lauwarm ist. Anschließend Trockenhefe, Zucker und Milch in eine SchĂŒssel geben und 5 Minuten gehen lassen.

Vanillezucker, Salz, Butter und Ei mit den anderen Zutaten verrĂŒhren.

Mehl in die SchĂŒssel sieben und zu einem Teig mischen. Der Teig sollte weich sein, aber nicht an der SchĂŒssel kleben. Eventuell mĂŒsst ihr noch etwas mehr Mehl dazugeben, damit sich der Teig leicht von der SchĂŒssel löst.

Nun fettet ihr eine SchĂŒssel mit etwas Butter ein, legt den Teig hinein, verpackt diesen mit einem Plastiksack oder einem Tuch und lĂ€sst ihn mindestens 1 Stunde an einem warmen Ort gehen bis er die doppelte GrĂ¶ĂŸe erreicht hat.

FĂŒr die FĂŒllung, Zucker und Zimt mit der flĂŒssigen Butter verrĂŒhren.

Nun den Teig mit einem Nudelholz fingerdick zu einem Rechteck ausrollen und mithilfe eines Pinsels die Zimtmischung darauf verteilen. Den Teig auf der langen Seite aufrollen und mit einem Messer vorsichtig 12 Scheiben von der Rolle abschneiden.

Die Schnecken werden nun nebeneinander in eine eingefettete Ofenform gelegt. Achtet dabei darauf, dass ihr die Schnecken mit der Unterseite nach oben hineinsetzt. Die Form wird nun wieder fĂŒr 30 Minuten abgedeckt, damit die Schnecken noch einmal aufgehen.

Anschließend die Schnecken bei 175 Grad (Ober- und Unterhitze) im vorgeheizten Backofen ca. 20 Minuten backen. Nun sollten die Schnecken eine schöne Farbe bekommen haben und können etwas auskĂŒhlen.

FĂŒr die Glasur, Puderzucker mit FrischkĂ€se und Butter zu einer flĂŒssigen Konsistenz vermischen und ĂŒber die Zimtschnecken gießen. Sofort servieren, denn am besten schmecken die Zimtschnecken, wenn sie noch warm sind! 🙂

Wenn ihr es bis hierher geschafft habt, bin ich mir sicher, dass eure Zimtschnecken köstlich geworden sind! Zeigt sie mir doch gerne, in dem ihr mich auf Instagram markiert (@zuckerbissenbyanja) oder mir ein Bild schickt! Ich bin schon ganz gespannt auf eure Kreationen! 😋

You Might Also Like

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar